Ist Muhammad cool?

„Islam“ verstehen Jugendliche oft ganz anders als ihre Eltern und Großeltern. In einer mehrheitlich nicht-islamischen Gesellschaft wie Deutschland ist es für sie schwieriger, sich ihrer Religion zu nähern. Ihre Verwandten in der Türkei oder dem Nahen Osten wachsen ganz selbstverständlich mit religiösen Regeln auf; junge Muslime in Deutschland müssen sich selbstständig informieren, ausprobieren und entscheiden.





* Die eingegebenen Daten werden von uns nicht gespeichert oder weitergegeben. Wir verwenden sie nur, um den Artikel in Ihrem Namen zu versenden.


Schließen