Ausstellungseröffnung (© bpb/Robert Sasse, Berlin)

Ausstellung

Muslime und Muslimas sprechen über das, was sie glauben – und über vieles andere mehr. Vielleicht ist manches, was in der Ausstellung gesagt wird, ganz anders, als manche vorher geglaubt haben. Aber vielleicht kann man sich auch selbst überraschen, denn die Fragen der Ausstellung betreffen eigentlich alle: Wie ist das denn bei mir? Das kann man sich fragen, ob man Muslim ist oder nicht.

 

Worum geht’s?

Die Ausstellung zeigt Facetten des Alltags von Muslimas und Muslimen in Deutschland. Deren Religiosität ist dabei nur einer von vielen Aspekten, die im Leben junger Menschen wichtig sind. Weiter...

Zur Ausstellung

Die Ausstellung „Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland“ wurde im Auftrag des Bundesministerium des Innern durch die Bundeszentrale für politische Bildung erstellt. Sie richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I aller Schulformen. Weiter...

Virtueller Rundgang

Hier könnt Ihr euch ein paar der Ausstellungsobjekte aus der Nähe anschauen. Weiter...

Wer steckt dahinter?

Die Idee zur Wanderausstellung „Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland“ entstand in Anlehnung an die Zielsetzung der Deutschen Islam Konferenz (DIK). Weiter...

Ich will die Ausstellung

Wenn Sie „Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland“ ausleihen möchten, finden Sie hier die Informationen darüber, unter welchen Bedingungen das möglich ist. Weiter...


Schließen